Ammersbek schafft mehr Fahrradstellplätze am Bahnhof

Ganz frisch aufgebaut und schon fast vollständig besetzt sind die neuen Fahrradstellplätze am Hoisbütteler Bahnhof. Bündnis 90/Die Grünen hatte in einer der ersten Ausschusssitzungen der im Mai gewählten Gemeindevertretung angeregt, die Stellplatzsituation am Bahnhof etwas zu entschärfen und die fünf PKW-Parkplätze an der Kehre der Straße „An der Hochbahn“ in Fahrradstellplätze umzuwandeln.

Die Gemeindeverwaltung nahm diese Anregung gleich auf und handelte sehr schnell. Auf drei Parkplätzen wurden Stellbügel einzementiert. In den vergangenen zehn Jahren hat die Zahl derer, die per Rad zum Bahnhof fahren, immer mehr zugenommen. Einerseits infolge gestiegener Einwohnerzahlen in der Ammersbeker und Hamburger Umgebung, andererseits, weil immer mehr Pendler ihr Auto stehen lassen.

Neue Radstellplätze

(Foto: Dr. Petra Ludwig-Sidow)